Lebenslauf

    • Angefangen als Tagesmutter habe ich im Oktober 2007 mit zwei Brüdern nachmittags in Randzeitbetreuung.
    • Von 2008 bis 2009 betreute ich auch ein Mädchen mit Down-Syndrom in Randzeiten.
    • Im Juli 2010 kam das erste Kleinkind zu mir und seitdem bin ich Vollzeit-Tagesmutter.
    • Von 2017 bis 2018 habe ich eine Zusatzausbildung „Inklusive Kindertagespflege – Arbeiten mit dem behinderten Kind“, mit insgesamt 120 Stunden absolviert.
    • Im Juni 2018 – Juli 2020 war dein mein erstes Kleinkind mit Down-Syndrom bei mir.

    Mittlerweile waren bei mir 28 Kinder unter drei Jahren bzw. vor Eintritt in den Kindergarten bei mir und 5 Randzeitenkinder in Tagespflege.

    Und jeden Tag kann ich mit Stolz sagen, dass ich meinen Traumberuf ausleben darf.

    Ich freue mich schon sehr das nächste Kind bei mir begrüßen zu dürfen.